Wenn Sie ein schmales Budget für digitales Marketing haben, zählt jeder Euro. Zudem müssen Sie oft kreativ werden, um sicherzustellen, dass Ihre Anzeigen auch dort gezeigt werden, wo Sie es wollen.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen einige Taktiken vorstellen, die Sie anwenden können, wenn Sie eine neue Kampagne starten oder wenn Sie bereits eine Kampagne mit schmalen Budget am Laufen haben.

  • Retargeting von Besuchern und Käufern der Website.
  • Mid-Funnel Remarketing.
  • Gebotsanpassungen: Geo-Targeting und Anzeigenplanung.
  • Berichte über Suchbegriffe: Exakte und negative Keywords.
  • InMarket und ähnliche Zielgruppen zu wettbewerbsfähigen Konditionen.

Retargeting von Besuchern und Käufern der Website.

Wir alle wissen, dass es mehr Geld braucht, um einen neuen Kunden zu gewinnen, als einen Kunden, der bereits gekauft oder sich anderweitig mit der Marke beschäftigt hat. Paid Search und Paid Social können ein sehr wettbewerbsfähiger Bereich sein, daher ist es wichtig, die Zielgruppenansprache nach besten Kräften zu nutzen. Eine einfache Möglichkeit, den größten Rückfluss für Ihr Geld zu erzielen, mit niedrigeren CPAs (Cost per Acquisition) und höherem ROAS (Return on Advertising Spend), ist es, die Besucher und Käufer der Website erneut anzusprechen. Diese Benutzer haben bereits Intention und Interesse an Ihrer Marke gezeigt, was es Ihnen leichter macht, Sie von einem Kauf zu überzeugen.

Es ist wichtig, dass Sie innerhalb Ihrer Suchkampagnen diese Benutzer entweder in ihre eigene Kampagne segmentieren oder auf sie innerhalb Ihrer aktuellen Kampagnen bieten. Versuchen Sie sich im Displaynetzwerk von Google und in bezahlten sozialen Netzwerken, sich vor diesen Nutzern mit einer speziellen Nachricht zu präsentieren, um sie wieder auf die Website zu bringen, und halten Sie diese Kampagnen getrennt von Ihren Akquisitionskampagnen. Sowohl für die bezahlte Suche als auch für Ihre bezahlten Werbeanzeigen in Social Media sollten Sie spezielle Nachrichten oder Rabatte für diese Benutzer in Betracht ziehen, um Sie schneller zu Kunden zu konvertieren.

Mid-Funnel Marketing.

Viele B2B- oder Lead-Gen-Unternehmen werden ihre bezahlte Suche und bezahlte soziale Kampagne darauf konzentrieren, nur diesen Upper-Funnel-Lead zu bekommen und werden dann ihr Verkaufsteam und ihre E-Mail-Konvertierung diesen Lead Down-Funnel konvertieren lassen. Eine weitere Möglichkeit, den Erfolg Ihrer bezahlten sozialen Kampagnen zu steigern, besteht darin, Remarketing-Kampagnen in der Mitte des Funnels zu erstellen, um Leads aus dem oberen Funnel zu erreichen, die nicht in den Trichter konvertiert wurden. Bezahlte Werbeanzeigen in Social Media können auch dazu beitragen, User zur Konvertierung zu bewegen und helfen zudem, die Bemühungen Ihres Verkaufsteams und Ihres E-Mail-Teams zu unterstützen. In diesem Zusammenhang könnte es z.B. Sinn machen, dass Sie Ihre Zielgruppe in einem Whitepaper aufzeigen, wie Sie zur Lösung Ihrer Probleme beitragen können. Letzteres könnte einen wesentlichen Beitrag zu einem Lead leisten.

Gebotsanpassungen: Geo-Targeting und Anzeigenplanung.

Wenn Sie begrenzte Werbegelder haben, ist es wichtig, diese Mittel den Bereichen zuzuordnen, die am effizientesten arbeiten, genau wie bei den Keywords. Ich empfehlen, diese Segmente zu analysieren und die Angebote entsprechend anzupassen:

  • Geographisch.
  • Gerät.
  • Tageszeit und Wochentag.
  • Publikum.
  • HHI (Haushaltseinkommen).
  • Demographie (Alter und Geschlecht).

Beispiel: Wenn Sie ein B2B-Unternehmen sind, können Sie feststellen, dass die CPA am Wochenende steigt. Um diese Beobachtung zu nutzen, ziehen Sie sich am Samstag und Sonntag zurück, um mehr Geld für effizientere Tage in der Woche zu sparen. Unser Ads-Geschichte hat gezeigt, dass Kunden die CPA um bis zu 30% senken, indem sie intelligentere Angebote entsprechend der Leistung in diesen Segmenten abgeben.

Search Query Reports: Exakte und negative Keywörter.

Search Query Reports sollten Ihr bester Freund sein. Überprüfen Sie die Search Query Reports speziell für Ihre allgemeinen Begriffe, um schlechte Übereinstimmungen und neue Leistungsträger zu überwachen. Long Tail Keywords können einen Mehrwert für das Konto schaffen und eine Reduzierung der CPA bewirken, daher ist es wichtig, sie aufzubauen, wenn sie eine gute Leistung bei der Anpassung an Ihre Long Tail Keywords erbringen. Diese breiten Keywords können jedoch auch zu einer schlechten Übereinstimmung führen, daher ist es wichtig, die Suchanfragen zu überprüfen und irrelevante oder schlecht passende Suchanfragen als negative Keywörter hinzuzufügen. Angenommen, Sie sind ein Hautpflegeunternehmen, das Gesichtsöl verkauft und auf das Keyword „Gesichtsöl“ bietet. Sie beginnen zu sehen, wie Ihre CTR beginnt zu sinken. Sie schauen sich Suchanfragen an und beginnen zu sehen, dass Sie mit „Olivenöl“ übereinstimmen, was keine relevante Suche ist. Sie würden das als Negativ zum Konto hinzufügen, um verschwendete Ausgaben für irrelevante Abfragen zu reduzieren.

InMarket und ähnliche Zielgruppen zu wettbewerbsfähigen Konditionen.

Allgemein angelegte Keywörter können zu hohem Wettbewerb, hohen CPAs und einem geringeren Impressionsanteil führen, insbesondere wenn größere Marken im Mix enthalten sind. Das bedeutet nicht, dass Sie sie ignorieren sollten. Bieten Sie nicht auf teure allgemeine Keywörter, sondern beschränken Sie die Ausschreibung auf InMarket und ähnliche Zielgruppen, so dass Ihre Anzeigen nur den Zielgruppen dienen, von denen Sie überzeugt sind, dass sie an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung interessiert sind.

Kleine Budgets könnten zu ersten Herausforderungen führen, insbesondere wenn der Markt stark wettbewerbsorientiert ist oder die Effizienzziele derzeit nicht erreicht werden. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Schritte in Ihr Marketing integrieren, um die Effizienz zu steigern.

Wenn Sie andere Taktiken oder Strategien haben, die für Ihr SMB funktioniert haben, hinterlassen Sie einen Kommentar.

Vielen Dank für Ihren Besuch.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!