4.6
(11)

Links bieten gute Möglichkeiten für User, relevante Informationen im Internet zu finden. Sie sind auch ein wichtiger Rankingfaktor. Von den über 200 Ranking-Faktoren, die Google bekanntermaßen verwendet, gehören Backlinks mit Content und RankBrain zu den wichtigsten Ranking-Faktoren.

Links zu haben reicht jedoch nicht aus. Ihre Qualität ist entscheidend. Google berücksichtigt nicht nur die Anzahl der Backlinks, die eine Website hat, sondern auch deren Qualität. Leider bauen viele SEOs auch noch heute zum Teil Backlinks mit minderer Qualität auf. Hochwertiges Linkbuilding ist jedoch der einzige Weg, um wünschenswerte Ergebnisse zu erzielen.

Einige SEOs möchten möglichst schnelle Ergebnisse erzielen und greifen auf die falschen Methoden zur Generierung von Backlinks zurück. Dies sind häufig Blackhat-Techniken, die zu Google-Penalties und Reputationsverlust führen können. Überraschend ist auch, dass selbst SEO-Agenturen schlechte Linkbuilding-Techniken einsetzen. Eine Studie von Assertive Media aus dem Jahr 2018, die von 230 britischen Linkbuilding Agenturen durchgeführt wurde, ergab, dass neu von zehn unseriöse Techniken verwenden.

Um keine schlechten Backlinks aufzubauen, benötigt man zunächst ein Verständnis dafür, was überhaupt einen schlechten Backlink ausmacht.

Was bestimmt also qualitativ hochwertige Backlinks?

Nachfolgend finden Sie drei Faktoren, die die Qualität von Backlinks definieren.

Authority der verlinkenden Site.

Die Authority der verlinkenden Site spielt eine große Rolle. Die Logik dahinter, ist die Tatsache, dass eine Website mit hoher Authority Ihren Content für verlinkungswert und damit für relevant und wertvoll hält. Die Authority der verlinkenden Seiten übt einen starken Einfluss auf die Authority Ihrer eigenen Seite aus.

Authority der verlinkenden Web-Page.

Die seitenweite Authority der verlinkten Web-Page ist auch ein wichtiger Hinweis für Google, dass Ihre Website autoritär ist. Ähnlich wie die Seitenauthority wird auch die Websiteauthority von der verlinkenden Seite übertragen.

Relevanz des Contents.

PageRank und Domainauthority sind ohne Bedeutung, wenn der Webcontent irrelevant ist. Zum Beispiel, die Aussicht, einen Backlink von haz.de zu bekommen, wirkt beeindruckend. Der Link ist jedoch für Sie nutzlos, wenn sich der Gegenstand des Artikels nicht auf den Gegenstand Ihrer Website bezieht. Denn am Anfang des gesamten Linkbuildings steht die Relevanz der verlinkten Informationen für den Nutzer.

Wie erhält man im Jahr 2019 qualitativ hochwertige Backlinks?

Es ist kein Geheimnis, dass qualitativ hochwertiges Linkbuilding immer noch eines der wichtigsten Ranking-Faktoren ist. Ein gelungenes Linkbuilding ist häufig gleichbedeutend mit der Fähigkeit, andere dazu zu bringen, auf Ihre eigene Website zu verlinken.

Um einen Link zu erhalten, der alle drei oben genannten Kriterien erfüllt, bedarf es starker Bemühungen.

Veröffentlichen Sie Inhalte strategisch.

Content Marketing ist das Herzstück des qualitativ hochwertigen Linkbuildings. Bevor Sie Backlinks erwarten können, müssen Sie nützliche Inhalte bereitstellen. Aber das ist nicht genug. Eine Strategie hilft Ihnen zu erkennen, welche Art von Inhalten am besten funktioniert, wo Sie sie veröffentlichen und wann Sie die Taktik ändern können.

So sind nach Backlinko z.B. Visuals, Listenbeiträge oder Forschungsdaten hervorragend geeignet. Mit einer soliden Strategie können Sie die verschiedenen Arten von Inhalten auf eine Vielzahl von Top-Ranking-Seiten verteilen. Letztendlich hilft Ihnen eine Content-Marketing-Strategie bei der Veröffentlichung von Inhalten, die nicht nur dem Benutzer helfen, sondern auch Ihnen qualitativ hochwertige Links liefern.

Zum Beispiel haben wir 2015 einen ausführlichen Artikel bei Effective Inbound Marketing veröffentlicht, in dem wir die bekanntesten Linkbuilding-Experten der Branche angerufen und sie gebeten haben, Ihre Gedanken zum Gast-Blogging zu äußern. Der Artikel dauerte fast einen Monat, um fertiggestellt zu werden, war aber das beste Stück auf mehreren Artikel-Ranking-Seiten für den Tag. Es genügt zu sagen, dass es Tonnen von organischen Backlinks generiert hat, da es in mehreren Blogs breit diskutiert wurde. Dies lag vor allem daran, dass es Antworten für damalige Probleme der Menschen lieferte und die von uns gewählte Strategie sicherstellte, dass die Meinungsführer den Artikel mit Ihren Followern teilten.

E-Mails nutzen.

Beim Linkbuilding bekommt man oft nur das, was man möchte. Ob es sich nun um die Wiederherstellung von Links, die Suche nach umgekehrten Bildern, die Übermittlung Ihres Blogs an relevante Verzeichnisse, das Pitching von Gastbeiträgen oder die Verwendung defekter Links für den Aufbau von Links handelt, viele Techniken erfordern, dass Sie E-Mails an Personen senden.

Scheuen Sie sich nicht davor. Nähern Sie sich anderen Webmastern, indem Sie die Herausforderungen kennen, die es mit sich bringt, im Jahr 2019 Menschen per E-Mail zu erreichen. Um zu vermeiden, dass man in den Spam-Ordnern der Leute landet, empfehle ich Ihnen den folgenden Ansatz:

  • Personalisieren Sie Ihre E-Mail an den Empfänger.
  • Stellen Sie Fragen und versuchen Sie ein Problem zu lösen, anstatt direkt in Ihrer Anfrage zu sein.
  • Identifizieren Sie den besten Zeitpunkt, um Menschen zu erreichen, und Sie erhalten eine höhere Rücklaufquote.

Seien Sie aktiv in Online-Communities.

Erstens benötigen Sie eine Präsenz auf verschiedenen Online-Plattformen, die es Ihnen ermöglichen, ein Profil mit einem Link zu Ihrer Website zu erstellen. Zum Beispiel ist Product Hunt, eine Website, auf der sich viele Nutzer treffen, um über die neuesten Technologien zu diskutieren. Sie halten schon Ihren ersten Link nach der Erstellung Ihres Profils. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie auf der Website aktiv sein, indem Sie Produkte überprüfen, Kommentare abgeben, Upvotings durchführen und die Inhalte regelmäßig herunterladen.

Crunchbase ist eine ähnliche Community von Menschen, die über den digitalen Wandel informiert bleiben wollen. Wenn Sie ein Konto erstellen, erhalten Sie automatisch einen hochwertigen Link von der DA 91-Webseite. Je aktiver Sie sind, desto mehr profitieren Sie von Ihrem Account. Diese und andere Online-Communities sind eine wertvolle Quelle für hochwertige Links, aber Sie müssen aktiv bleiben, um maximale Gewinne zu erzielen.

Polieren und Optimieren Sie Ihre Website.

Schlechtes Webdesign ist schlecht für SEO. Wenn das Design Ihrer Website Ihre Nutzer nicht anspricht, werden Sie Ihre Website schnell wieder verlassen. Google wird es als Signal für einen schlechten Service werten.

Ein weiterer zu berücksichtigender Designfaktor ist die Geschwindigkeit der Website. Untersuchungen zeigen, dass 47% der Nutzer nicht länger als zwei Sekunden auf das Laden einer Website warten werden.

Sie müssen auch die Vielfalt der Geräte berücksichtigen, mit denen die Nutzer auf Ihre Inhalte zugreifen. Durch Responsive oder adaptives Design müssen Sie Ihre Website für alle Gerätetypen wie Desk-PC, Tablets oder Smartphones optimieren. Smartphones und Tablets machen heute schon mehr als 61% des gesamten Internetverkehrs aus.

Im Jahr 2019 ist ein flexibles Webdesign, das spontan modifiziert werden kann, entscheidend. Die Fähigkeit, Ihre Website schnell zu optimieren, ermöglicht es Ihnen, auf die Bedürfnisse der User einzugehen und gleichzeitig neue Designtrends zu übernehmen. Wenn Sie sich auf ein starres Design einlassen, haben Sie diese Chance nicht. Wenn Sie sich jedoch für ein CMS-basiertes Design wie WordPress entscheiden, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Veränderungen einfach vorzunehmen.

Schlußfolgerungen.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist Linkbuilding bereits ein sehr wichtiger Rankingfaktor. Daran wird sich auch in den kommenden Jahren nichts ändern. Wenn Sie in Ihrem Linkbuilding erfolgreich sein möchten, müssen Sie erkennen können, was ein qualitativ hochwertiger Backlink ist. Ich hoffe, dass dies Ihnen nach dem Lesen dieses Beitrags besser gelingt.

Vielen Dank für Ihren Besuch.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 11

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!