4.6
(11)

Findet Ihre LandingPage Ihre Zielkunden? Wie kann man den ROI steigern, ohne das Marketingbudget erhöhen zu müssen? Beide Fragen können durch eine gut geplante, routinemäßige On-Site Analyse beantwortet werden.

Man kann nichts verbessern, wenn man vorher keine aussagekräftigen Daten erfasst hat. Dies macht Web-Analytics so wichtig, wenn Sie mit Ihrem Business in Ihrem relevanten Markt wachsen möchten.

Aber erfassen wir ausreichend aussagekräftige Daten?

Die meisten Online-Marketing-Manager da druaßen glauben, dass sie bereits Web-Analytics integrieren, indem Sie Google Analytics verwenden und die täglichen Traffic-Quellen überwachen.

Obwohl Google Analytics eine großartige Plattform ist, gibt es im Web-Analytics weitaus mehr, womit Sie sich beschäftigen sollten (insbesondere wenn Sie nicht technisch affin genug sind, um das Event-Tracking zu nutzen).

Da sich die Technologie weiterentwickelt, müssen Sie immer nach Möglichkeiten suchen, Ihre Seitenleistung zu analysieren, um neue Wachstumschancen zu entdecken und Ihre Zielkunden besser zu verstehen.

In dem folgenden Beitrag möchte ich Ihnen ein paar Ideen für eine On-Site Analyse vorstellen, mit den Sie ausgiebig experimentieren können:

Analyse der Conversion Optimierung.

Diese Fragen führen Sie zu Statistiken, die aussagekräftige Erkenntnisse über Ihre Seite und Ihr Nutzerverhalten liefern.

Binden Ihre On-Page-CTAs Ihre Page-User ein?

Der Zweck des Conversion Tracking ist es, zu analysieren, welcher Ihrer On-Page-Calls-to-Action Ihre Kunden am besten ansprechen.

Es gibt mehrere Events und Conversion-Tracking-Lösungen, darunter die offensichtlichste, Google Analytics.

Aber Sie wissen sicher schon, wenn Sie meinen Blog schon öfter durchstöbert haben, dass ich neue, bisher weniger bekannte Tools liebe, die innovative Methoden verwenden.

Finzeta ist eine kostenlose Webanalyse-Plattform, die sich auf die Überwachung und Analyse von Conversions konzentriert. Das einzigartige Merkmal von Finzeta ist seine einzigartige Conversion-Analyse, die zeigt, wie Ihre Kunden mit jedem Schritt in Ihrem Conversion-Trichter umgehen.

Sie können mehrere Aufrufe zu einer Aktion tracken und vergleichen, wie sie sich in welcher Phase Ihres Conversion-Trichters verhalten.

Um Finteza zu verwenden:

  • Installieren Sie den Tracking-Code.
  • Fügen Sie Ihre Events hinzu. Sie können sogar deren Plugin verwenden, mit dem Sie mit dem visuellen WordPress-Editor Links zu Events hinzufügen können.

Sobald alle Ihre Events eingerichtet sind, können Sie Ihre Trichter innerhalb des Abschnitts „Trichter“ erstellen, indem Sie einfach Ihre Events auswählen, um sie in einem Bericht anzuzeigen.

Welche Seitenelemente ziehen die Aufmerksamkeit Ihrer Nutzer auf sich?

Eine weitere gute Möglichkeit, die Leistung Ihrer Seite zu analysieren, ist die Verwendung von Heatmaps.

Eine Heatmap ist eine visuelle, farbcodierte Darstellung des Nutzerverhaltens auf Ihrer Website. Es gibt mehrere Arten von Heatmaps, die Ihnen helfen können, ein tieferes Verständnis dafür zu bekommen, was Menschen tun, sobald sie auf Ihrer Seite landen:

  1. Click Maps visualisieren, welche Links und Buttons die meisten Klicks anziehen. Diese sind hervorragend geeignet, um zu analysieren, ob Ihr CTA oder ein Banner die meisten On-Page-Interaktionen (Klicks) auslöst.
  2. Move Maps visualisieren, wo sich Desktop-Benutzer bewegen und die Maus anhalten. Diese können verwendet werden, um Teile der Seite zu identifizieren, die Ihre Benutzer von Ihren wichtigsten CTAs ablenken.
  3. Scroll Maps visualisieren, wie viele Personen zu einem beliebigen Punkt auf der Seite nach unten scrollen.

Sie können ganz einfach eine oder alle dieser Heatmaps einrichten, um Ihre Seite mit HotJar zu tracken. Um HotJar zu nutzen, installieren Sie einfach den Tracking-Code. Von dort aus können Sie jede Art von Tracking für jede Seite von Ihnen im HotJar Dashboard einrichten.

HotJar is kostenfrei, außer Sie möchten mehr als 2.000 Seitenaufrufe pro Tag tracken.

Durch die Analyse und Aggregation des Nutzerverhaltens geben Heatmaps einen Überblick darüber, wie Webseitenbenutzer mit der Seite umgehen. Dies hilft, die Trends des On-Page-Engagements zu verstehen und für bessere Conversion Rates zu optimieren.

Während es bei den Conversion-Tracking-Tools darum geht, zu verstehen, was Ihre Benutzer bewegt, hilft Ihnen die Verwendung von Heatmaps, deutlich zu sehen, was Ihre Seitenbenutzer von der Conversion ablenkt und was Ihnen helfen kann, Ihre Augen auf wichtigere Elemente Ihrer Seite zu richten.

Wenn sie zum Beispiel immer wieder auf Ihr Bild anstelle Ihrer CTA zu klicken, oder wenn sie Ihre wichtigen Links ignorieren, wissen Sie, dass Sie Ihre Seitenelemente neu positionieren und ein störendes Bild entfernen müssen.

On-Page SEO Analyse.

Sind Ihre Inhalte auf die Zielgruppe ausgerichtet?

Die Such-Intention ist bei weitem die wichtigste Kennzahl, die darüber entscheidet, wie gut die Seite die Bedürfnisse Ihrer Zielkunden erfüllt:

  • Warum geben Menschen bestimmte Wörter in das Suchfeld ein? Was beabsichtigen Sie zu tun?
  • Gibt deine Seite ihnen das, was Sie brauchen? Bietet es eine Lösung?

In anderen Worten, die Such-Intention spiegelt die beabsichtigte Aktion des Benutzers hinter jeder Suchanfrage wider. Es legt fest, ob Ihre Seite überhaupt eine Conversion-Chance hat. Mit der zunehmenden Verbreitung der Sprachsuche sollte die Erfüllung der unmittelbaren Bedürfnisse der Benutzer für jedes Unternehmen Priorität haben, weshalb die Such-Intention heutzutage zu einem viel heißeren Thema geworden ist.

Beide Fragen können durch eine Intentionsanalyse beantwortet werden. Text Optimizer ist der schnellste Weg, um zu analysieren, ob Ihre Website die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe erfüllt.

Text Optimizer wendet semantische Analysen an, um eine visuelle Darstellung der Zielgruppe zu erstellen und festzustellen, ob die Seite wahrscheinlich ihren Erwartungen entspricht. Zur Installation kopieren Sie einfach die URL ihrer Seite und das Tool erledigt die Arbeit.

Ist Ihre Website optimiert genug?

Schließlich ist die langweiligste, aber dennoch notwendige Taktik der Seitenanalyse, zu überprüfen, ob Ihre Seite ausreichend optimiert ist. Wenn Sie versuchen, Ihre Keyword-Rankings zu verbessern, ist häufig die On-page-SEO-Analyse die Antwort.

Die Textanalysefunktion von Serpstat bietet eine neue Perspektive, wie On-Page-Analysen durchgeführt werden sollten. Es bestimmt die Keywords, die alle Ihre erfolgreicheren organischen Suchmaschinenkonkurrenten haben und zeigt, wo genau Sie diese auf ihrer Seite einbinden möchten:

Zur Verwendung der Funktion Textanalyse:

  • Führen Sie Ihre Keyword-Liste aus (damit Serpstat sie in thematische Cluster gruppieren kann).
  • Klicken Sie sich durch die Registerkarte „Text Analytics“ und geben Sie Ihre LandingPage-URL an, die Sie für jede Gruppe bewerten möchten.
  • Warten Sie, bis das Tool den Content Ihrer hochrangigen Mitbewerber analysiert hat und stellen Sie die Liste der Keywörter zur Verfügung, die auf den meisten hochrangigen Seiten für eine bestimmte Suchgruppe vorkommen.

Die Text-Analyse von Serpstat durchläuft Ihre zehn wichtigsten organischen Wettbewerber, vergleicht deren Inhalt und generiert eine Liste von Keywords, die auf allen angezeigt werden. Die Idee dahinter ist eigentich genial: Wir wissen nicht, warum eine bestimmte Seite höher rankt als Ihre Seite, also ist es einen Versuch wert, dieses Tool einmal auszuprobieren.

Takeaways: neue Analysetools und Taktiken zum Experimentieren.

  • Versuchen Sie, User Behavior Tracking und Event-Analyse mit Finteza einzurichten.
  • Richten Sie HotJar ein, um die Interaktion mit Headtmaps auf der Seite zu überwachen.
  • Analysieren Sie mit dem Text Optimizer, ob Ihre Seite die Such-Intention erfüllt.
  • Analysieren Sie mit Serpstat, was in Ihrer On-Page-Kopie enthalten sein sollte.

Um eine solide digitale Marketingstrategie zu entwickeln, müssen Sie Ihren Zielmarkt kennen, verstehen und wissen, wie die Nutzer mit Ihrer Website interagieren.

Diese Analyse-Aufgabe sollte mindestens vierteljährlich wiederholt werden, da sich die Märkte auch in kurzer Zeit leicht verändern können. Sie können auch feststellen, dass Sie in der Lage sind, Ihren Zielmarkt zu erweitern, was zu mehr Umsatz und größerer Reichweite führt.

Vielen Dank für Ihren Besuch.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 11

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!