Es ist kein Geheimnis, dass Google und andere Suchmaschinen qualitativ hochwertige Links mögen und sie als einen der Top-Ranking-Faktoren betrachten. Suchmaschinen werden intelligenter und besser darin, unnatürliches Linkbuilding zu identifizieren. Aktualisierte Algorithmen können die Stärke der Marke und den Nutzen der Inhalte auf einen Blick beurteilen.

Dies führt zu höheren Anforderungen an die Qualität von Links und Inhalten, die Sie für Ihr SEO verwenden. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, ansprechende Inhalte zu erstellen und gleichzeitig qualitativ hochwertige Links von Webseiten mit hoher Authority zu erstellen. Die Lösung besteht darin, Ihre SEO-Aktivitäten auf Ihre PR-Aktivitäten abzustimmen. Public Relations rückt ein Unternehmen in den Mittelpunkt und schafft Markenbekanntheit und Reputation. Häufige Erwähnungen des Unternehmen steigern auch die Qualität der Suchmaschinenoptimierung.

In dem folgenden Artikel werden wir einen Blick darauf werfen, warum das sogenannte PR-Scaling eine der besten Linkbuilding-Strategien ist und warum es die Vermarktung Ihres Unternehmens stark vorantreiben kann.

Was ist eine Online-PR-Strategie?

Online-PR ist eine kostengünstige Marketingtechnik, mit der Sie Ihre Marke im Web bekannt machen können. Eine gute PR-Strategie ist in der heutigen Zeit sehr wichtig. Es hilft Ihnen nicht nur, Menschen zu beeinflussen, sondern hilft Ihnen auch schnell Vertrauen und Ansehen zu gewinnen.

Kontaktaufnahme mit bekannten Influencern und Journalisten.

Haben Sie es in der Vergangenheit mit Gastpostings auf anderen Blogs versucht?

Der Lohn für den Aufbau dieser Beziehungen sind organische Backlinks. Die Verbindung mit hochrangigen Journalisten und Meinungsbildnern in der Branche oder den allgemeinen Medien kann Wunder für Ihre SEO-Bemühungen bewirken.

Der Schlüssel besteht in dem Finden von Quellen, welche starkes Potential zum Erregen von Aufmerksamkeit in Ihrer Zielgruppe haben. Wenn Sie z.B. ein Autohaus betreiben, könnte es Sinn machen, z.B. einen Beitrag in der Online-Ausgabe von Auto-Bild zu posten.

Es ist wichtig zu verstehen, dass es keine einheitliche Lösung für die Verwendung einer Online-PR-Strategie für den Linkaufbau gibt. Sie sollten einen Scaling-PR-Plan entwickeln, der den Bedürfnissen Ihres Unternehmens entspricht.

Hier sind einige nützliche Tipps, wie Sie Links mit Hilfe von Online-PR aufbauen können.

Medienarbeit.

Bei der Öffentlichkeitsarbeit geht es nicht nur um Gäste-Blogging, sondern auch um die Entwicklung gesunder Beziehungen, die zu qualitativ hochwertigen Möglichkeiten der Platzierung von Inhalten führen. Der Aufbau von Beziehungen zu Journalisten, Bloggern, Verlegern und Meinungsbildnern ist wichtig.

Konzentrieren Sie sich auf Qualität statt auf Quantität und nehmen Sie sich Zeit, diese Beziehungen aufzubauen. Beginnen Sie, indem Sie ein paar Leute ansprechen. Recherchieren Sie und finden Sie Autoren, Journalisten und Influencer in Ihrer Nische und beginnen Sie, sich mit Ihnen zu beschäftigen. Lernen Sie sie kennen und hören Sie zu, was sie zu sagen haben, bevor Sie sie um Links bitten.

Liken und Kommentieren Sie und posten Sie Inhalte in Social Media. Senden Sie Ihnen einige nützliche Informationen, auch wenn es nicht um Sie geht. Dies wird einen positiven Eindruck von Ihnen hinterlassen. Auf diese Weise werden Sie bereit sein, mit Ihnen zu arbeiten, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

Die Bedeutung des Online Reputation Managements.

Ihre Reputation im Online-Business muss auf den Punkt gebracht werden. Ein Vorschlag, um schnelles, positives Feedback zu erhalten, ist es, potenzielle Einflussfaktoren in Ihrer Branche mit einigen kostenlosen Produkten per E-Mail zu kontaktieren und um Feedback zu bitten. In etwa 70% der Fälle werden Sie in Ihrem Blog über Sie schreiben oder ein Video erstellen, welches Ihr Produkt unterstützt. Blogger lieben kostenloses Material und dies ist ein schneller Weg, um positives Feedback und Bewertungen über Ihre Marke und Produkte zu erhalten.

Sie stellen keine eigenen Produkte her? Das ist kein Problem. Geschenkgutscheine funktionieren auch super mit dem Ziel, sich Feedback zu Ihrer User Experience oder Ihrer App einzuholen. Es funktioniert in beide Richtungen.

Verwendung von Pressemitteilungen.

Pressemitteilungen haben sich im Laufe der Jahre entwickelt und eine gute Pressemitteilung, die die Aufmerksamkeit der Journalisten auf sich zieht, bietet eine großartige Gelegenheit für Social-Media-Berichterstattung und organische Links.

Zeitgemäßer Content.

Versuchen Sie, Ihre Inhalte an ein aktuelles Ereignis zu binden, um sie für hochwertige Webseiten attraktiv zu machen. Die meisten SEO-Profis schreiben eine Geschichte über etwas Zeitgemäßes und posten es vor Ihren Wettbewerbern. Dies wird auch als Newsjacking bezeichnet und es funktioniert mit dem richtigen Pitch und den richtigen Daten. Diese Strategie kann aber nach hinten losgehen, wenn Sie zu kontrovers werden.

Um dies zu tun, müssen Sie über die lokalen und nationalen Nachrichten und Ereignisse auf dem Laufenden bleiben und immer bereit sein, Ihre Meinung zu äußern. Ein solcher Kommentar wird häufig mit einem Backlink versehen. Sie können Google Alerts für Themen und Personen in Ihrer Nische einrichten, damit Sie schnell darüber Bescheid wissen, wann wieder eine große Story ansteht.

Nutzung von Social Media.

Social Media ist eines der mächtigsten Instrumente für die PR-Arbeit. Social Media Plattformen wie Instagram und Facebook erleichtern es Marken, Einflussfaktoren kennenzulernen und Beziehungen aufzubauen. Indem Sie Social Media nutzen, um Ihr SEO zu verbessern, bringen Sie mehr Menschen dazu, Ihren Content zu lesen. Achten Sie immer darauf, dass Sie dort sichtbar sind, wo Sie sein sollten, und verpassen Sie nichts. Teilen Sie Ihre Inhalte nicht auf Social Media, nur um Klicks zu generieren.

Ermutigen Sie Ihre Besucher, Ihre Inhalte zu teilen, zu kommentieren, Ihre Kontakte zu erwähnen und andere Möglichkeiten zu nutzen, um sie im Internet zu verbreiten. Auf diese Weise können Social Media Ihnen helfen, neue, organische Links zu generieren.

Kaufen Sie Ihrem PR-Team ein paar Tüten Haribo.

PR hat einen wertvollen Platz in der Suchmaschinenoptimierung und umgekehrt. Wenn die beiden Bereiche stärker zusammenarbeiten, lassen sich sehr gute Ergebnisse erzielen.

Um gute Online-PR-Links zu erhalten, ist der Aufbau von Beziehungen für den Erfolg unerlässlich. Mit einer hohen Linkqualität stellen Sie sicher, dass Sie PR-Strategien in Ihren SEO-Kampagnen verwenden, um organische Links von hochrangigen Webseiten zu generieren.

Damit bin ich soweit mit meinem Beitrag zum Thema Online-PR und Backlinks durch. Wenn Sie noch Fragen oder Anregungen zu dieser Thematik haben sollten, können Sie sich mich sehr gerne per E-Mail (info@webvana.eu) anschreiben.

Vielen Dank für Ihren Besuch.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!