Linkbuilding & Ranking in Suchmaschinen.

Links waren der erste große „Off-the-page“-Rankingfaktor, der von Suchmaschinen verwendet wurde. Google war nicht die erste Suchmaschine, die Links als „Stimmen“ zählte, aber es war die erste Suchmaschine, die sich stark auf die Linkanalyse verließ, um die Relevanz zu verbessern.

Trotz des Geredes um andere Signale sind Links und Inhalte nach wie vor das wichtigste externe Signal für Googles Suchrankings. Aber wie Sie sehen werden, sind einige Links wertvoller als andere.

Qualität der Backlinks.


Wenn Sie krank wären, wem würden Sie mehr vertrauen, dem Rat von fünf Ärzten oder von 50 zufälligen Leuten, die ihren Rat anboten, während Sie die Straße entlang gingen?

In dem folgenden Video erklärt Matt Cutts effektive Techniken für das Linkbuilding:

Es sei denn, Sie haben eine wirklich schlechte Erfahrung mit Ärzten gemacht, würden Sie wahrscheinlich den Ratschlägen der Ärzte vertrauen. Obwohl Sie weniger Meinungen erhalten, erhalten Sie diese Meinungen von Experten. Die Qualität ihrer Meinungen ist besser, so dass sie mehr Gewicht haben.

Es funktioniert auf die gleiche Weise mit Suchmaschinen. Sie zählen alle Links, die auf Webseiten zeigen (außer denen, die mit nofollow oder anderen Methoden blockiert wurden), aber sie zählen nicht alle gleich. Sie geben den Links, die als qualitativ hochwertiger gelten, mehr Gewicht.

Was ist ein Qualitätslink? In vielen Fällen ist es eine dieser Arten von Dingen, die man „man erkennt, wenn man sie sieht“. Aber ein Link von jeder großen, seriösen Website wird auf der Qualitätsskala höher sein als ein Link, den Sie von einem Kommentar auf einem Blog bekommen könnten. Darüber hinaus können Links von denjenigen in Ihrer „Nachbarschaft“, Websites, die thematisch relevant für Ihre Website sind, auch mehr zählen.

Linktext/Ankertext


Amazon hat Millionen von Backlinks. Dennoch zählt es nicht zu den „Booten“. Es steht für „Bücher“. Warum? Viele dieser Links, die auf Amazon zeigen, sagen das Wort „Bücher“ innerhalb der Links, während relativ wenige „Boote“ sagen, da Amazon keine Boote verkauft.

Die Wörter innerhalb eines Links – der Linktext oder „Ankertext“ – werden von Suchmaschinen als die Art und Weise gesehen, wie eine Website eine andere beschreibt. Es ist, als ob jemand im wirklichen Leben auf Sie zeigt und „Bücher“ sagt und Sie zum Experten für dieses Thema erklärt.

Sie können oft nicht kontrollieren, welche Wörter die Leute benutzen, um mit Ihnen zu verlinken, also nutzen Sie Ihre Möglichkeiten, den Ankertext in angemessener Weise zu beeinflussen.

Quantität der Backlinks.

Auch die Quantität der Links spielt für den SEO-Erfolg eine Rolle. Umso besser, wenn Sie viele Links von vielen verschiedenen Seiten bekommen. So sind 1000 Backlinks von der selben Website weniger wert als 1000 Links von 1000 verschiedenen Seiten.

Vor langer Zeit war die schiere Anzahl der Links viel wichtiger, aber die Anzahl der Links hat stetig an Bedeutung verloren, da Suchmaschinen gelernt haben, wie man die Qualität der Links besser beurteilen kann.

Taktiken wie virale Linkbaiting-Kampagnen, Badges und Widgets können alle wirksam sein, um eine große Anzahl von Links zu sichern und sogar Vertreter von Suchmaschinen haben diese Methoden vorgeschlagen.

Aber bei der Suche nach Links sollten Sie keine automatisierte Software starten und keine Spamming-Blogs starten. Das ist eine schlechte Sache, in vielerlei Hinsicht, wie wir später in diesem Leitfaden erfahren werden.

2018-06-25T12:46:53+00:00By |