Die jüngste Explosion in der Technologie hat Marketing-Spezialisten geholfen, die Techniken zu übertreffen, von denen Sie dachten, dass sie in den kommenden Jahren erprobt und bewährt sein würden. Anstatt all unsere Zeit damit zu verbringen, Daten durchzusehen und persönlich auf Kunden zuzugehen, können wir jetzt die Informationen erhalten, die wir benötigen, um das Erlebnis eines Kunden in Sekundenschnelle zu optimieren.

Die Automation hat die Kundenpersonalisierung zu einem der wichtigsten Werkzeuge im Toolset eines Marketing-Spezialisten gemacht. Ich bin seit 10 Jahren auch enthusiastischer Programmierer und habe mehrere Programme und Plug-Ins erstellt, von denen eines es Benutzern ermöglicht, automatisierte personalisierte Erinnerungs-E-Mails an Kunden zu senden.

Wie wichtig ist die Automation? Laut einer Studie eines Softwareunternehmens nutzen 53% der befragten Unternehmen im Jahr 2017 die Marketing-Automation, und 37% gaben an, dass sie den Einsatz planen. So können Sie die Automation nutzen, um die User Experience Ihrer Kunden zu verbessern.

Kunden Artikel anzeigen, die Sie interessieren könnten.

Eine der am häufigsten verwendeten Taktiken im eCommerce-Bereich ist die Prognose von Artikeln, die Kunden bei erneuten Besuchen kaufen könnten. Amazon hat diesen Prozess durch die Erstellung einer Liste für Personen, die auf Dingen basieren, die sie zuvor gekauft haben, unterstützt.

Diese Taktik kann funktionieren, weil sie dem Kunden hilft, sich mit Ihrer Marke verbundener zu fühlen, indem sie ihm Artikel zeigt, die ihm gefallen oder nützlich sein könnten. Automatisierte prädiktive Analysen ermöglichen es Ihnen, zu prognostizieren, welche Kunden kaufen möchten, indem Sie sich das Verhalten ähnlicher Kunden ansehen und Entscheidungen darüber treffen, welche anderen Produkte das erste Produkt, das sie gekauft haben, ergänzen könnten. Wenn Sie zum Beispiel nichts als Haustierprodukte verkaufen und ein Kunde Katzenspielzeug kauft, wird der Kunde als jemand kategorisiert, der Produkte mit dem Katzen-Tag kauft und dann wird Ihr System entsprechende Empfehlungen abgeben.

Es geschieht im Handumdrehen, aber der automatisierte vorausschauende Einkauf ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Personalisierung zu fördern.

Welche Art von automatisierter prädiktiver Analysesoftware für Sie am besten geeignet ist, hängt von der Größe und dem Umfang Ihres Unternehmens sowie Ihren spezifischen Anforderungen ab. Es gibt viele verschiedene Arten von Software zur Auswahl, darunter Microsoft Azure Machine Learning Studio und IBM SPSS Predictive Analytics Enterprise. Recherchieren Sie, um festzustellen, welche Software für Sie am besten geeignet ist.

Erreichen Sie Ihren Posteingang.

Als Marketingspezialisten feststellten, dass sie ihre Lead-Listen automatisch segmentieren und spezifische E-Mails an bestimmte Kunden mit zielgerichtetem Marketing versenden können, änderte sich Vieles.

Jetzt ist die E-Mail-Automation größer als je zuvor. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie den Posteingang Ihres Kunden nutzen können, um sein Personalisierungsgefühl zu erhöhen. So können Sie beispielsweise einfache Erinnerungen an Kunden versenden, die auf Ihren Erfahrungen auf Ihrer Website basieren.

Verlassene Warenkorb-E-Mails sind eine der beliebtesten Techniken, um Besucher nach dem Verlassen Ihrer Website zurück auf Ihre Website zu ziehen. Bevor ein Kunde Artikel in den Warenkorb legt, aber Ihren Store verlässt, ohne einen Kauf zu tätigen, müssen Sie hoffen und beten, dass er zurückkommt, um den Kauf abzuschließen. Dieser kleine Schubs könnte genau das sein, was Ihr Besucher braucht, um zurückzukommen und seine Bestellung abzuschließen.

Automatisierte E-Mail-Erinnerungen müssen nicht damit enden. Sie können zusätzliche Erinnerungen an Kunden senden, die frühere Marketing-E-Mails geöffnet haben, aber nicht auf Ihren Link geklickt haben. Diese einfache Retargeting-Technik kann Ihnen helfen, Ihre Conversions zu steigern und die Menschen mit Ihrer Marke in Kontakt zu halten.

Unternehmen können automatisierte E-Mails mit einer der zahlreichen E-Mail-Software-Optionen auf dem Markt versenden. Die Art der Software, die Sie auswählen, kann von einer Reihe von Faktoren abhängen, wie z.B. ob Sie ein eCommerce-Schaufenster betreiben oder ob Sie ein Blogger mit Affiliate-Marketing-Erfahrung sind. Denken Sie an die Größe Ihres Unternehmens und ob die Software die Möglichkeit hat, die Größe zu erhöhen, damit Sie 100.000 E-Mails genauso einfach versenden können wie 500. Die Möglichkeit, bestehende Leads in Ihre Liste zu integrieren, ist auch für viele Unternehmen ein Muss.

Einsatz in der Praxis.

Die On-Site Personalisierung ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Publikum zu zeigen, dass Sie wollen, dass Sie zufrieden sind. Nach meiner Erfahrung schätzen es viele Kunden, wenn sie eine Website besuchen und diese und auf Ihre Interaktionen angemessen reagiert.

Eine gängige Taktik für Marketingspezialisten ist es, ein intelligentes Exit-Popup auf Ihrer Website zu installieren, um die Besucher mit einem letzten Angebot zu locken, bevor sie gehen. Die automatisierte Technologie trackt die Maus des Benutzers und wenn sie sich dem Verlassen der Seite nähern, erscheint ein PopUp-Fenster auf dem Bildschirm das sie ermutigt, sich für Ihre E-Mail-Liste anzumelden oder ihnen vielleicht einen exklsuiven Rabatt auf Zeit bietet.

Exit-Popups können auch bedingte Logik verwenden, um Kunden auf der Seite zu halten. In diesem Fall, wenn jemand auf Ihrer Website landet, einen Blog-Beitrag liest, sich aber nicht für Ihre E-Mail-Liste anmeldet, wird ein Exit-PopUp ausgelöst, wenn dieser versucht die Website zu verlassen. Dies ist Ihr Versuch, sie wissen zu lassen, dass Sie Ihre Webseite regelmäßig aktualisieren und/oder Sonderangebote versenden und dass Sie nicht wollen, dass sie nie wiederkommen.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie intelligente Exit-PopUps auf ihrer Website installieren können, gibt es eine Reihe von Unternehmen, die Tools anbieten, die Ihnen helfen. Um eine Lösung zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht, suchen Sie z.B. nach dem „Website Exit PopUp“ bei Google. Werfen Sie einen Blick auf ein paar von ihnen und finden Sie heraus, welche am besten für Ihr individuelles Vorhaben geeignet ist.

Die Technologie entwickelt sich rasant weiter und die User Experience wird mit der Zeit immer persönlicher. Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem wir spezifisches Kundenverhalten erkennen und diese Erkenntnisse nutzen können, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Ich glaube, wir können erwarten, dass im Laufe der Zeit mehr Unternehmen in diese Technologie investieren werden.

Vielen Dank für Ihren Besuch.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!