Hotjar ist eines der neuesten Analysetools, welches Online-Marketing-Spezialisten helfen soll, ihre Benutzer besser zu verstehen. Da das Unternehmen im Jahr 2014 gegründet wurde und erst 2015 seinen ersten Kunden begrüßte, zeigt das rasante Wachstum von Hotjar in den letzten Jahren, wie beliebt dieses Tool geworden ist.

In diesem Artikel werde ich erklären, was Hotjar ist und welche Vor- und Nachteile es bietet. Ich hoffe, Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob Sie dieses Tool in Ihr Kit aufnehmen sollten, das Sie im Rahmen Ihrer eCommerce-Aktivitäten nutzen.

Was ist Hotjar?

Hotjar ist ein Tool, das sich „all-in-one“ nennt, da es sowohl Analysen als auch die Sammlung von Feedback von Benutzern beinhaltet. Dieses Tool soll Ihnen helfen zu verstehen, was Besucher auf Ihrer Website tun. Das Highlight von Hotjar ist, dass es auf einer einzigen Plattform eine Reihe von wesentlichen analytischen Funktionalitäten mit Tools für das Benutzerfeedback kombiniert.

Bevor es HotJar gab, benötigten wir verschiedene Plattformen, um auf diese Kombination von Funktionen zuzugreifen, was die Kosten und die Komplexität Ihres Optimierungs-Toolkits erhöhte. Hotjar vereint verschiedene Analyse-, CRO- und Benutzer-Feedback-Funktionalitäten auf einer einzigen Plattform.

Hotjar bietet die folgenden Funktionen:

  • Heat Maps: Sie können sehen, wohin Ihre Benutzer gehen, wo sie klicken…
  • Aufzeichnungen von Besuchern: Videoaufzeichnungen von Usersitzungen, so dass Sie genau sehen können, was sie tun.
  • Conversion-Trichter: Erfahren Sie, wo Benutzer Ihren Verkaufstrichter verlassen.
  • Formularanalyse: Zeigt Ihnen, wie Benutzer mit Ihren Formularen interagieren, um Fehler zu vermeiden.
  • Meinungsumfragen: Ermöglicht es Ihnen, Benutzer zu fragen, warum sie eine bestimmte Aktion ausgeführt haben.
  • Rückmeldung: Ermöglicht es Benutzern, Kommentare auf Ihrer Website oder Anwendung zu hinterlassen und Ihnen zu sagen, was sie mögen, hassen oder was ihnen gleichgültig ist.
  • Umfragen: Erreichen Sie Benutzer mit Formularen, die nach ihrer Meinung fragen.
  • Tester engagieren: Wählen Sie die Teilnehmer aus, die an den Tests teilnehmen sollen.

Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was Hotjar zu bieten hat, aber schauen wir uns jedes dieser Features genauer an, damit Sie sehen können, welche seine Hauptvorteile sind und welche nicht.

Heatmaps.

Heatmaps sind eine wesentliche Funktion eines jeden User Knowledge Tools wie Hotjar, aber wie sieht es im Vergleich zu Konkurrenten wie CrazyEgg aus, die dasselbe anbieten? Auf den ersten Blick sehen die beiden Features fast identisch aus, aber die Heat Maps von Hotjar bieten mehr Informationen.

Im Gegensatz zu CrazyEgg zeigt Hotjar Ihnen auch Mausbewegungen und Klicks an und Sie können auch sehen, wie oft Benutzer an den gleichen Stellen geklickt haben, indem Sie mit dem Mauszeiger über das Bedienfeld fahren. In CrazyEgg müssen Sie in eine andere Ansicht wechseln, um diese Informationen zu erhalten, was Ihren Workflow verlangsamen kann.

CrazyEgg bietet jedoch eine zusätzliche Ansicht, die Klicks in verschiedene Kategorien unterteilt.

Aufzeichnungen von Nutzern.

Hotjar war eines der ersten Analysetools, das Besucheraufzeichnungen anbietet, eine Funktion, die den Bildschirm von Benutzersitzungen aufzeichnet, damit Sie genau sehen können, was passiert. CrazyEgg und andere Tools haben seitdem ähnliche Funktionen zu Ihren eigenen Plattformen hinzugefügt, aber Hotjat ist immer noch an der Spitze.

Mit Nutzeraufzeichnungen können Sie genau sehen, wie Benutzer mit den Elementen Ihres eCommerce interagieren: wie sich Benutzer bewegen, wo sie ihre Maus bewegen oder ihre mobilen Bildschirme berühren usw. Sie können die User Experience Ihrer Website aus ihrer eigenen Perspektive beobachten und erhalten ein besseres Verständnis für die Probleme, die ihnen im Weg stehen und den Verkauf behindern.

Conversion Funnel.

Conversion Funnels sind einfach, da sie es uns ermöglichen zu sehen, wo die Benutzer des Conversion-Prozesses aufhören. Im eCommerce kann dieser Trichter sowohl ein Warenkorb als auch ein Lead-Inkasso-Formular sein. Die Implementierung von Hotjar bietet ihnen einen guten Ausgangspunkt, um Ihre Analyse zu beginnen, aber es ist kein Tool, das in diesem Sinne erweiterte Funktionen bietet.

Es ist nicht sehr realistisch, dass Hotjar mit den Events und Zielen von Google Analytics Schritt hält. Im Gegenteil, Hotjar bietet einen visuellen Überblick darüber, wo sich Benutzer abmelden, so dass Sie sehen können, was Sie analysieren sollten.

Analyse der Formulare.

Es ist zwar schön zu sehen, dass Hotjar die Formularanalyse als Teil seiner Plattform beinhaltet, aber es bietet nicht die Analysetiefe, die spezialisierte Formularanalysetools bieten. Beispielsweise trackt Formisimo fast 60 Metriken, um die Formularleistung zu überwachen, während Hotjar nur neun trackt. Auch die Reports von Hotjar sind besonders intuitiv: Sie erlauben es nicht, Daten nach Datumsbereichen zu unterteilen oder Trends beispielsweise nach Woche und Monat zu sehen.

Wie die Conversion-Trichter-Berichte von Hotjar kann Ihnen Ihre Formularanalyse einen Überblick geben, aber es reicht nicht aus, um Ihnen zu helfen, die Ursache von Problemen zu identifizieren und sie so schnell wie möglich zu beheben. Sie werden immer ein zweites Tool benötigen, um die Probleme, die Sie entdecken, tiefer zu analysieren.

Feedback-Umfragen.

Wie bereits erwähnt, liegt die Stärke von Hotjar darin, dass es Analytics mit der Sammlung von User-Feedback kombiniert. In dieser Kombination unterscheidet sich Hotjar von anderen Plattformen.

Sie können Meinungsumfragen erstellen, mit den Sie User fragen können, warum sie bestimmte Aktionen durchführen oder nicht. Wenn ein Benutzer beispielsweise nicht auf den Kauf-Button klickt oder ihren Newsletter abonniert, können Sie ihn direkt fragen, warum er dies nicht getan hat.

Ebenso, wenn jemand aufhört, ihr Formular auszufüllen, können Sie ihn fragen, was das Problem darstellt.

Eingehendes Feedback.

Diese Funktion fügt eine Registerkarte oder ein Widget in ihrem eCommerce hinzu, auf der Benutzer klicken können, um Kommentare zu hinterlassen. Dies gibt den Menschen einen Ausweg, wenn sie wirklich auf Probleme stoßen und könnte Ihnen den Verlust von potenziellen Kunden ersparen.

Umfragen.

Umfragen sind ein wichtiger Teil des Feedbacks von echten Nutzern, aber die Bitte an die Menschen, ihre Meinung auf unaufdringliche Weise zu äußern, ist eine echte Herausforderung. Hotjar-Einladungen sind so einfach zu bedienen, wie man es vielleicht erwartet, aber es gibt nichts Revolutionäres an ihren Designs.

Das Beste an Hotjar ist jedoch, dass Sie seine Analysefunktionen nutzen können, um die Leistung Ihrer Anfragen zu tracken und zu sehen, wie Benutzer auf sie reagieren. Auf diese Weise erfahren Sie, ob Personen Schwierigkeiten haben, aus Ihren Popups von ihrem mobilen Gerät aus zu gelangen, oder ob Personen darauf klicken, Ihnen ihre Meinung zu sagen, aber vor der Durchführung der Umfrage aufgeben.

Beta-Tester rekrutieren.

Schließlich können Sie Hotjar auch verwenden, um Benutzer für die Teilnahme an UX-Tests zu gewinnen. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, ein Widget in Ihrem eCommerce hinzuzufügen, mit dem Sie die Teilnehmer zur Teilnahme auffordern. Der Nutzer muss nur einige Grunddaten zur Registrierung angeben und kann das Widget auch minimieren, wenn er kein Interesse hat.

Meine Meinung über Hotjar – Schlussfolgerungen.

Hotjars herausragendes Merkmal ist seine innovative Screen Recording Funktion, mit der Sitzungen von Usern aufgezeichnet werden können und die genau zeigt, was funktioniert und was nicht. Aber seine Konkurrenten beginnen, ähnliche Funktionen zu veröffentlichen, aber Hotjar war das erste Tool, welches dies angeboten hat und eine Reihe von leistungsstarken Funktionen zur Feedback-Sammlung auf einer sehr vollständigen Plattform kombiniert hat.

Der einzige Bereich, in dem Hotjar ein wenig enttäuscht, ist der rein analytische Teil. Es sammelt nicht genügend Daten und kommt manchmal etwas zu kurz. Abgesehen davon ist Hotjar ein sehr komplettes und sehr empfehlenswertes Tool für eCommerce-Analysen.

Vielen Dank für Ihren Besuch.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!