Danny Sullivan von Google hat bestätigt, dass Google seinen Algorithmus aktualisiert. Er bezeichnete es als ein weiteres breit angelegtes Core Update Programm.

Brett Tabke von Pubcon erhielt von Google eine Vorankündigung, dass ein großes Update unmittelbar bevorsteht. Es wurde vorher beschlossen, es Update Florida 2 zu nennen. Es wurde von Google kommuniziert, dass dieses Update wichtig und umfangreich ist.

Wie groß ist dieses Google-Update?

Dieses Update ist wichtig, dies geht aus Google`s Aussagen dazu hervor. Danach soll es sich um eines der größten Updates der letzten Jahre handeln.

Wenn in der Vergangenheit ein großes Google-Update stattgefunden hat, bedeutete dies in der Regel die Aufnahme von etwas, das die Art und Weise, wie Webseiten bewertet werden, grundlegend verändert hat. Das letztjährige Update enthielt das, was Google Neutral Matching nannte.

Daher scheint es nicht ganz abwegig zu sein, dass etwas in dieser Größenordnung umgesetzt wurde, zumindestens wenn man sich an den Insider-Informationen orientiert.

Was ist das Ziel dieses breit angelegten Core-Updates?

Ein breit angelegtes Core Update bedeutet, dass Google keine Nische oder bestimmte Signale, wie z.B. Qualität, ins Visier nimmt. In einem breit angelegten Core-Algorithmus-Update zielt Google nicht auf etwas Spezielles ab.

Einige in der SEO-Branche haben die Theorie, dass Google bestimmte Branchen „anspricht“, aber Googles John Mueller hat immer wieder bestritten, dass breite Core-Updates auf bestimmte Nischen abzielen.

Breit angelegte Core-Updates zielen nicht auf Webseiten, Nischen oder Qualitätsfaktoren ab. Deshalb gibt es bei breit angelegten Core Updates für Webmaster auch nichts zu beheben.

Der beste Ansatz, um ein breit angelegtes Core Update zu verstehen, besteht darin, Vorurteile aufzugeben, dass Google auf niedrige Seitenqualität oder Nischen abzielt. Anschließend konzentrieren Sie sich auf relevante Faktoren.

Wie Sie auf ein breit angelegtes Core-Update reagieren können.

Ich habe viele Webseiten analysiert, die von breit angelegten Core-Updates betroffen waren.

Durch ein derartiges Update ändert Google nach meiner Überzeugung seine Interpretation bezüglich einer bestimmten Suchanfrage. Dies kann Auswirkungen auf das Ranking einer Website haben.

Viele andere Faktoren können auch das Ranking einer Website beeinflussen, wie z.B. Links. Links bleiben ein sehr wichtiger Rankingfaktor.

Was ist ein breit angelegtes Update?

Breit angelegte Core-Updates sind Verbesserungen des Gesamtalgorithmus von Google zum besseren Verständnis von Suchanfragen und Webseiten.

Diese Verbesserungen helfen Google, Suchanfragen genauer auf Webseiten abzustimmen und die Benutzerzufriedenheit zu verbessern.

Es kann gesagt werden, dass das grundlegende Ziel aller breit angelegten Core Updates darin besteht, die Benutzerzufriedenheit zu verbessern.

Eine der letzten großen Core-Updates war die Einführung von Neural Matching. Neural Matching zielte nicht auf etwas. Es war einfach ein Weg, die Relevanz der Webseiten in den Suchergebnissen zu verbessern, damit sie eine Suchanfrage angemessener beantworten.

Warum wurde das Update Florida 2 genannt?

Googles Florida Update war ein wichtiges in den frühen 2000er Jahren. Es wurde so genannt, weil die Algorithmusänderung mit der Pubcon Florida SEO-Konferenz zusammenfiel.

Das Gerede über dieses Update fällt auch mit der Pubcon Florida-Konferenz 2019 zusammen, so dass Brett Tabke, Gründer von Pubcon und WebmasterWorld, beschlossen hat, dass dieses Update die Bezeichnung Google Florida Update 2 tragen wird. Webmasterworld benennt seit jeher die Google-Algorithmus-Updates.

Wie bereits erwähnt, nennt Google dies nun offiziell das Core Update vom März 2019.

Gibt es was zu beheben?

Sullivan gab eine Prognose über die Auswirkungen dieses Updates ab. Danach soll es nichts zu beheben geben.

Hier finden Sie die offizielle Aussage in einem Tweet:

Es gibt kein „Fix“ für Seiten, die weniger gut funktionieren, als sich auf die Erstellung großartiger Inhalte zu konzentrieren.“

Ich möchte erst einmal diese Aussage von Sullivan so stehen lassen. In einem späteren Beitrag werde ich versuchen die Veränderungen im Google-Algorithmus etwas näher zu beleuchten.

Zunächst erst einmal, vielen Dank für Ihren Besuch.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!