Factory Reset Protection ab Android 5.1

Müssen Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen bei Ihrem Samsung Galaxy S6 Ihre Google-Zugangsdaten eingeben?

Dann wird es sich um die sogenannte Factory Reset Protection (Reaktivierungssperre von Google) handeln. Diese wurde mit Android 5.1 eingeführt und soll den Besitzer vor Diebstählen schützen.

Diese Sperre greift, wenn das Google-Konto vor dem Zurücksetzen nicht vom Smartphone entfernt wurde. Da eine Entsperrung über den Android Geräte Manager und Find my mobile nicht möglich sein wird, kann das Gerät nur noch durch eine Servicewerkstatt entsperrt werden.

Außer Sie kennen natürlich noch die Google-Konto-Zugangsdaten. Dann können Sie die Sperre durch die Eingabe der Zugangsdaten ganz einfach beheben.

2017-01-20T13:46:58+00:00

Leave A Comment